Werdegang

Über den Umweg  einer Weltreise und Skilehrer begann André Götzmann 1996  als Materialassistent beim Film. 1998 Kamerastudium an der dffb.

Seitdem mehrere Kinofilme und unzählige Dokumentationen für alle Primetimesender.

Seine Arbeit führte ihn, oft montatelang, durch 80 Länder.

Seine Stärken sind absolute Flexibilität, als Übergeneralist ist er Lichtsetzer, Drohnenpilot (seit 2012) Unterwasserkameramann. Egal welcher Ort und welche  Situation,

André findet sich in unbekannten Terrain nicht nur zurecht, sondern schafft auch über alle Sprachen hinweg, sofort Nähe zu den Protagonisten.

VITA

  • Dichter sein. Unbedingt! Kinodokumentarfilm
  • Deutschlands große Clans – die Deichmann Story
  • Der Schwarzwald im Winter SWR
  • Terra X ca. 20 Folgen
  • ZDF.Zeit ca 30 Folgen
  • Sternenjäger Kinodokumentarfilm
  • ARTE Entdeckungen ca. 20 Folgen
  • Gegen Morgen Kinoflim
  • SHUT engl. Kinofilm
  • The Indestructibles NatGeo 10 Folgen
  • together
  • trust.wohltat kleines Fernsehspiel

Das Licht erleuchtet zugleich sich selbst und die Dunkelheit

Julius Langbehn 1851-1907

Kontakt

  • +49 179 522 7 225
  • andre@cinematographie.net
  • wohnt in Berlin arbeitet in der Welt